Presselaunch Schwarzweiß2


<<zurück

Mit Zehnder ComfoPlan 2.0 jetzt ganz einfach GAEB-Leistungs¬verzeichnisse erstellen
Das beliebte Online-Planungstool für Lüftungsanlagen kann nun komplette .x81-Dateien ausgeben

 

 

Lahr, im Januar 2015. Mit dem bewährten Online-Planungstool Zehnder ComfoPlan 2.0 können Architekten und Fachplaner nun auch Leistungsverzeichnisse für komfortable Raumlüftungssysteme im standardisierten „GAEB-Datenaustausch XML“-Format abrufen. Konkret ermöglicht das Onlinetool die direkte Ausgabe eines Leistungsverzeichnisses nicht mehr nur als PDF, sondern auch in Form von einer GAEB .x81-Datei, welche schließlich als Ausschreibung an die Bewerber der einzelnen Gewerke weitergegeben werden kann. Neben neuen Leistungsverzeichnissen können auch bereits bestehende Listen modifiziert werden. Weil keine Daten mehr aus Word-Texten importiert werden müssen, bedeutet diese Weiterentwicklung eine erhebliche Arbeitserleichterung und Zeitersparnis. Wird die original Zehnder-Planung übernommen, kann im Programm auch parallel die Materialliste angepasst und die fertig berechneten Mengenangaben ausgewiesen werden.

Mit ComfoPlan 2.0 bietet Zehnder ein beliebtes Online-Programm für Planer, Fachhandwerker und Architekten. Mit diesem Tool lassen sich in einer sehr benutzerfreundlichen Oberfläche Ausschreibungstexte sowie die Bewertung zur lüftungstechnischen Maßnahme gemäß DIN 1946-6 und die notwendige Luftmengenberechnung erstellen. Ein intelligentes Update ermöglicht nun, die kompletten Materiallisten aller Anlagenkomponenten für das jeweilige Bauvorhaben direkt in Zehnder ComfoPlan 2.0 als GAEB .x81-Datei zu erstellen. Weil keine Daten mehr von Hand in den GAEB-Standard kopiert werden müssen, bedeutet dies eine enorme Vereinfachung bei der Anfertigung von Leistungsverzeichnissen in der Austauschphase zwischen Architekt oder Planer und dem Bauherren. Die Leistungsverzeichnisse aus Zehnder ComfoPlan 2.0 können direkt für die Ausschreibung verwandt werden. Selbstverständlich lassen sich auf einem Benutzerkonto stets mehrere Projekte nebeneinander planen, archivieren und ggfs. anpassen.

Mit dieser neuen Version von Zehnder ComfoPlan 2.0 ist die Planung und Ausschreibung von lüftungstechnischen Maßnahmen nochmals erheblich vereinfacht worden, wodurch Architektur- und Planungsbüros Zeit und Geld sparen können. Das Programm steht kostenlos unter www.zehnder-systems.de zur Verfügung.

ENDE


Zehnder Gaeb pressroom72

 

 

jpgZehnder Gaeb_300dpi.JPG 

 

 

Bilder in 300 dpi sowie Pressetext für Download rechts klicken: "Ziel speichern unter"

 

Pressetext:
docPM Zehnder GAEB mit ComfoPlan 2.0.doc

pdfPM Zehnder GAEB mit ComfoPlan 2.0.pdf

 

Bildquelle:
Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr
Abdruck honorarfrei
unter Nennung
der Bildquelle