Presselaunch Schwarzweiß2


 

<<zurück Platzsparende Gewebetanks in neuen Niedrig-Größen
ÖkoFEN erweitert seine FleXILO Compact-Baureihe um flache Modelle

Mickhausen im März 2012. Mit den neuartigen FleXILO Compact Gewebetanks stellte ÖkoFEN, Europas Spezialist für Pelletsheizungen, bereits letztes Jahr die Neuheit in Sachen Pelletslagerung vor. Ein innovatives Funktionskonzept erlaubt es hierbei, auf der gleichen Fläche 60 Prozent mehr Brennstoff unterzubringen als in konventionellen flexiblen Pelletssilos. Auf der diesjährigen SHK in Essen präsentiert ÖkoFEN nun die neue Produktserie des niedrigen FleXILO Compact – damit kann der platzsparende Gewebetank künftig auch bei Raumhöhen von nur zwei Metern eingesetzt werden.

Die neue FleXILO Compact-Serie von ÖkoFEN mit niedriger Bauweise stellt eine intelligente Erweiterung des Sortiments an besonders raumeffizienten Gewebetanks dar. Denn weil sich in einem FleXILO Compact bei gleicher Tankgröße mehr als doppelt so viele Pellets wie in einem herkömmlichen Pelletslagersystem lagern lassen, eignen sich diese speziell für Gebäude mit geringem Stellplatz. Gerade im Sanierungsfall ist jedoch oft nicht nur die Stellfläche begrenzt, sondern auch die Raumhöhe vergleichsweise niedrig. Da bei den neuen Modellen der Befüllstutzen in den oberen Querträger integriert ist, konnte eine flache Bauhöhe von nur 197 Zentimetern erreicht werden. Damit kann der neue FleXILO Compact nun auch in Räumen mit einer niedrigen Deckenhöhe von nur zwei Metern zum Einsatz kommen. Durch die besondere Technik der Silos ist trotz der geringen Höhe auch weiterhin eine hohe Lagerkapazität auf engstem Raum gewährleistet. Die Kapazitätssteigerung von 40 Prozent gegenüber anderen Tanks wird durch ein besonders durchdachtes System zur Brennstoffaustragung ermöglicht, womit das komplette Raumvolumen bis zum Boden nutzbar wird. Mit einer Kombination aus Zugfedern an der Außenseite der Tankhülle und elastischen Schrägböden innenseitig ist eine vollständige Austragung der Pellets gewährleistet: Bei abnehmendem Brennstoffinhalt schrägen sich die Seitenwände des Silos automatisch an, wodurch die Holzpellets jeweils im idealen Winkel der innenliegenden Förderschnecke zugeführt werden.

Alle Modelle der FleXILO Compact-Baureihe verfügen über die bewährten Vorzüge der ÖkoFEN Gewebetank-Technik wie zum Beispiel die staubdichte Außenhülle aus dauerhaft antistatischem Spezialgewebe mit eingewebten Metallfäden. Die neuen, flachen FleXILO Compact Gewebetanks sind in fünf verschiedenen Abmessungen  von 184 x 144 x 197 cm bis 258 x 258 x 197 cm  lieferbar und in der Lage, zwischen 1,8 und 6,5 Tonnen Pellets aufzunehmen.

Durch die Produktgruppenerweiterung der FleXILO Compact-Familie bietet ÖkoFEN nun eine noch platzsparendere Alternative, um Pelletsheizungen auf engstem Raum zu realisieren.

ENDE






2-2 oekofen flexilo compact n leer-web72 

2-2 oekofen flexilo compact n gefuellt-web72 

  Bilder in 300 dpi sowie Pressetext für Download rechts klicken: "Ziel speichern unter"
   

Pressetext:
pdfÖkoFEN_Flexilo_
Compact.pdf

docÖkoFEN_Flexilo_
Compact.doc

   Bildquelle:
ÖkoFEN, Mickhausen
Abdruck honorarfrei
unter Nennung
der Bildquelle.