Presselaunch Schwarzweiß2


<<zurück

Raumwunder für smarte Wärme und Warmwasser aus Pellets
Die ÖkoFEN „4 in 1-Heizung“ Pellematic Smart XS

Mickhausen im März 2016. Das neue ÖkoFEN Kompaktgerät Pellematic Smart XS überzeugt als „4 in 1-Heizung“. Diese vereint zukunftsweisende Condens Pellet-Brennwerttechnik für jedes Heizsystem, Pufferspeicher, Heizkreisgruppe, Frischwassermodul sowie einen optionalen Solarwärmetauscher in einem Gerät. Dafür benötigt die Pellematic Smart XS eine Stellfläche von gerade einmal 0,9 Quadratmetern. Ihre kompakten Abmessungen ermöglichen zudem einfachste Einbringung auch bei Türen mit 80 cm Breite sowie Installationen in Gebäuden mit wenig Platz.

Mit der Pellematic Smart XS, erhältlich in den Leistungsbereichen 10 bis 18 kW, komplettiert ÖkoFEN, Europas Spezialist für Pelletheizungen, sein breites Produktprogramm an Condens Pellet-Brennwertheizungen mit einem Leistungsspektrum von 4 bis 256 kW. Dank der intelligenten ÖkoFEN Condens-Brennwerttechnik kann die Pellematic Smart XS in jedem Wärmeverteilsystem eingesetzt werden, unabhängig ob Heizkörper, Fußboden- oder Wandheizung vorhanden sind. So lässt sich das neue Kompaktgerät auch bei höherer Rücklauftemperatur in Bestandsbauten problemlos in den Wärmekreislauf einbinden. Als innovative „kleine Schwester“ des ÖkoFEN Kombigerätes Pellematic Smart benötigt die Pellematic Smart XS zudem noch einmal 30% weniger Stellfläche, ist mit einem Eigengewicht von etwa 160 kg noch einmal 40% leichter und bietet zugleich 4 kW mehr Leistung.

Die Warmwasserbereitung erfolgt über das Frischwassermodul aus dem 340 l Pufferspeicher. In Kombination mit 2 bis 3 Solarkollektoren kann die Pellematic Smart XS zudem die Energie aus den Kollektoren im integrierten Speicher nutzen. Der Heizkreisregler mit moderner Touchscreen-Steuerung sorgt dabei für eine optimale Nutzung der Energie sowie komfortable Regelung via Smartphone und PC. Das neue Kompaktgerät bietet den gewohnten Komfort einer vollautomatischen ÖkoFEN Pelletheizung wie z.B. in puncto Ascheaustragung, bei der die Regelung automatisch meldet, wenn die Aschebox voll ist oder automatische Brennstoffzufuhr via Vakuumsaugsystem.

Durch ihre kompakte Bauweise spart die Smart XS Platz sowie Investitions- und Montagekosten. Vor- und Rücklauf befinden sich an der Oberseite, so kann das Kompaktgerät flexibel wand- oder eckbündig installiert werden. Der Anschluss von Abgas- und Kondensatleitung ist sowohl rechts als auch hinten möglich.

Mit der neuen Pellematic Smart XS ist ÖkoFEN in jeder Hinsicht eine äußerst intelligente Weiterentwicklung ihres Produktangebots im Condens Brennwerttechnik-Bereich gelungen.


ENDE






2-1-OekoFEN Pellematic-SmartXS Bild1 web72

jpg2-1 OekoFEN Pellematic SmartXS Bild1 300dpi.jpg

2-1-OekoFEN Pellematic-SmartXS Bild2 Schnitt web72

jpg2-1 OekoFEN Pellematic SmartXS Bild2 Schnitt 300dpi.jpg

Bilder in 300 dpi sowie Pressetext für Download rechts klicken: "Ziel speichern unter"

Pressetext:

doc2-1 OekoFEN Pellematic Smart XS.doc

pdf2-1 OekoFEN Pellematic Smart XS.pdf

Bildquelle:
ÖkoFEN, Mickhausen
Abdruck honorarfrei
unter Nennung
der Bildquelle.